Die Falken Unterbezirk Bochum

Ab sofort vergeben die Falken Bochum den Kompetenznachweis Kultur. Diplom-Sozialarbeiterin Beatrice Röglin absolvierte im November ihre Fortbildung zur Kompetenznachweis Kultur Beraterin.

 

Und wozu das Ganze?

Der Kompetenznachweis Kultur macht sichtbar, was Jugendliche in Kultureinrichtungen lernen.

Viele Jugendliche verbringen ihre Freizeit in kulturpädagogischen Einrichtungen wie Musikschulen, Kunstschulen, Theater- und Tanzwerkstätten. Dass junge Menschen in dieser Zeit viel lernen - auch jenseits der eigentlichen "Fachdisziplin" - steht für alle Beteiligten außer Frage. Jede Musik- oder Tanzaufführung, Theater- oder Zirkusproduktion erfordert eine Vielzahl von Kompetenzen: Disziplin und Kreativität, Teamgeist und Selbstbewusstsein, Durchhaltevermögen und Flexibilität, Organisationstalent und Improvisationsfähigkeit, um nur einige zu nennen.

 

Aussagekräftige Ergänzung zu den Schulnoten

Solche Schlüsselkompetenzen sichtbar zu machen ist erklärtes Ziel der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ), dem Dachverband der Kulturellen Bildung in Deutschland und ab sofort auch der Falken Bochum. Entwickelt wurde der Kompetenznachweis Kultur. Er dokumentiert schwarz auf weiß, was Jugendliche neben dem künstlerischen Handwerkszeug gelernt haben. Es gehört zum Konzept, dass Jugendliche aktiv an ihrem Kompetenznachweis Kultur mitarbeiten, auf diese Weise ihre eigenen Stärken sensibilisiert werden und Wertschätzung für ihr persönliches Engagement jenseits von Schule und Zeugnissen erfahren.

 

Eine Studie bestätigt den Nutzen dieses Bildungspasses. Es wurden über 500 Jugendliche, 480 Unternehmen und viele Theater- und Kunstpädagogen nach ihrer Meinung zum Kompetenznachweis befragt und die Ergebnisse sind eindeutig: Der Kompetenznachweis Kultur ist geeignet, die individuellen Kompetenzen von Jugendlichen aufzuzeigen und er hilft nicht nur bei der Bewerbung, sondern tut ganz viel dafür, dass Jugendliche sagen können: "Ich weiß, dass ich was kann...".

 

Dennis P. und Pascal P. sind bereits seit 2 1/2 Jahren aktives Mitglied des Jugendkulturprojektes X-Vision Ruhr.

Sie waren die ersten, die den Kompetenznachweis Kultur bei den Falken Bochum mit großer Freude entgegen nahmen.

Die Vergabe der ersten Kompetenznachweise zeigt, dass die Falken Bochum einen wichtigen Beitrag leisten zur ganzheitlichen Bildung junger Menschen. Mit den aktuellen Kürzungen im Jugend-, Kultur- und Bildungsbereich wird am falschen Ende gespart. Gerade die Förderung von Kindern und Jugendlichen, ist keine Subvention, sondern eine Investition in die Zukunft unseres Landes.

 


Termine

Juni 2018:
Fr. 29.06.2018:  Spielplatzfest Südpark
Die Spielplatzpaten und der Verein Tiergehege Südpark e.V. laden ein zum alljährlichen Spielplatzfest
15:00-18:00, KSP Südpark - Wat
Sa. 30.06.2018:  Sommerfest der Schützen Am Hausacker
14-18 Uhr
Juli 2018:
So. 01.07.2018:  Spielstraße
10-14 Uhr, Freigrafendamm - sieht man in der Ecke Liebfrauen
Fr. 06.07.2018:  Spielstraße Anette-von-Droste-Hülshoff
13-16 Uhr
Fr. 06.07.2018:  Spielstraße Lessing Schule
17-20 Uhr
Sa. 07.07.2018:  Begegnungsfest und Spielplatzfest Wabenweg
Das Seniorenzentrum und die Spielplatzpaten laden ein zum Begegnungsfest.
13:00-17:00, KSP Wabenweg
So. 08.07.2018:  Spielmobil
13-16 Uhr
Do. 12.07.2018:  Spielstraße Märkisches Gymnasium
13-15:30 Uhr
Fr. 13.07.2018:  SPD OV + Spielplatzfest Düppelstr.
Fr. 13.07.2018:  Plan B Spielstraße Gefl
14-18 Uhr
Mi. 18.07.2018:  Eltern-Kind-Sommerferienaktion
"Entdecke den Hofsteder Bach!"
10:00 -14:00
Anlagen:

Mi. 18.07.2018:  Spielstraße Bürgerhaus Oststadt
15-18 Uhr, Schultenweg 37-41 Essen
Di. 24.07.2018 - Mo. 06.08.2018:  Ferienfreizeit St. Maximin, Südfrankreich
. . .
© 2018 CKalender-Service 2018 - Ein Produkt von medialines Online-Systeme

Falken Bochum und Inklusion