Die Falken Unterbezirk Bochum

Am Samstag, den 24. September fanden die bereits elften „youth open“ in der Bochumer Innenstadt rund um den Husemannplatz statt. Hier stellten sich Jugendfreizeithäuser, Jugendverbände, Jugendinitiativen und der Kinder- und Jugendring mit verschiedenen Bühnenprogrammen, bunten Aktivitäten sowie ihren Infoständen vor.

 

Auch die Falken Bochum waren dieses Jahr wieder mit zahlreichen Ständen vertreten: Das „Falkenheim Akademiestraße“ und das „Falkenheim Bergen“ informierten nicht nur über ihre alltägliche prophylaktische Kinder- und Jugendsozialarbeit in den jeweiligen Stadtteilen, sondern animierten mit verschiedenen Bastelaktionen zum Mitmachen und Mitgestalten. Der beliebte und stadtbekannte „Zirkus Pirella“ vom „Falkenheim Klecks“ bot mit seinem akrobatischen Bühnen- und Mitmachprogramm wieder mal eine heißbegehrte Anlaufstelle für das junge Publikum. Bunt wurde es bei unserem Jugendmobil „Eumel“, wo man sich als Graffiti-Street-Artist an verschiedenen Schablonen erproben konnte; sehr beliebt hierbei der „Eumel“ selbst als Motiv, aber auch – so kurz vor der Wahl – klare, politisch motivierte Statements…

 

 

Bei schönem, milden Herbstwetter strömten wieder zahlreiche Familien, Kinder und Jugendliche in die Bochumer Innenstadt und machten den Samstag vor der Bundestagswahl zu einem gelungenen, friedlichen und vor allem gemeinsamen Festtag.