Die Falken Unterbezirk Bochum

Anfang November 2014 riefen Beatrice Röglin und Daria Stolfik, Projektleiterinnen von "HaRiHo - Die Stadtteilpartner", erstmalig Bochumer Bewohner dazu auf ehrenamtliche Familienpatenschaften für Familien in Hamme, Riemke und Hofstede zu übernehmen, die Unterstützung im Alltag benötigen.

Diesem Aufruf sind bereits ein paar engagierte Menschen gefolgt. Einige von ihnen werden jetzt auch schon in Familien vermittelt, die Hilfebedarf haben.

Oftmals sind es Flüchtlingsfamilien, die Unterstützung benötigen und insbesondere von Lehrern oder anderen Betreuungspersonen auf das Angebot der Familienpaten aufmerksam gemacht werden. Hilfe bei der Sprachförderung der Kinder oder Übersetzungen bei Ämtergängen oder Arztbesuchen sind häufige Einsatzfelder.

Aber auch Hausaufgabenhilfe oder Kinderbetreuung wird immer wieder benötigt.

"Die Hilfebedarfe, die an uns heran getragen werden, sind so vielfältig, dass wir weiterhin auf das ehrenamtliche Engagement der Bewohner hoffen. Wer sich vorstellen kann eine Familienpatenschaft zu übernehmen, kann sich jederzeit an uns wenden", so Daria Stolfik und Beatrice Röglin.

Selbst wer nur 1 Stunde Zeit in der Woche investieren kann, kann eine Familienpatenschaft übernehmen. Auch das kann viel bewirken.

Seit August 2013 planen und koordinieren "HaRiHo - Die Stadtteilpartner" gemeinsam mit vielen verschiedenen Kooperationspartnern bedarfsorientierte soziale und kulturelle Projekte für Kinder, Jugendliche und Familien in Hamme, Riemke und Hofstede.

 


Termine

Juli 2019:
Di. 23.07.2019:  „Entdecken der staunenswerten Pflanzenwelt“
Wir finden Antworten auf zahlreiche Fragen wie: Kann man Blüten essen? Haben Pflanzen Heilkräfte? Was kann man in seinem Wohnumfeld ernten? Wenn wir fündig werden, gibt es sogar einen kleinen Salat oder einen Kräutertee frisch aus der Natur.
10:00, Treff Hofstede, Riemker Straße 12, Bochum
Anlagen:

. . .
© 2019 CKalender-Service 2019 - Ein Produkt von medialines Online-Systeme

Falken Bochum und Inklusion