Die Falken Unterbezirk Bochum

 

Stadtteilprojekte

 


Projektkoordinatorinnen Hamme / Hofstede / Riemke:

Beatrice Röglin, Tel.: 0152 / 56170829, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Daria Stolfik, Tel.: 0152 / 54962528, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

HaRiHo bei Facebook: https://www.facebook.com/Stadtteilpartner

Am 12.6.15 in der Zeit von 15.00 bis 19.00 Uhr veranstalten „HaRiHo – Die Stadtteilpartner“ gemeinsam mit zahlreichen Kooperationspartnern im Bürgerhaus Hamme, Amtsstr. 10-12, Bochum ein großes Fest der Kulturen für Jung und Alt. Das Fest bildet den Abschluss des seit Januar in Hamme laufenden Gesamtprojekts „Hammer Vielfalt“, im Rahmen dessen verschiedene Teilprojekte angeboten wurden, deren Ergebnisse in das Fest einfließen.

Die Besucher können sich auf ein abwechslungsreiches Programm freuen, das alle Sinne fesselt.


Live-Musik gibt es vom Wattenscheider Zukunftshaus "X-Vision Ruhr", der Klezmer-Band der Musikschule Bochum, dem afrikanischen Verein Bosangani, der Trommeln und Gesang verbindet und „Emek Korosu Bochum“ mit türkischen Instrumenten und Chorgesang.


Zwischendurch kann man zu internationalen Klängen das kostenlose interkulturelle Buffet genießen, das von Teilnehmern eines Sprachkurses der IFAK, dem Verein Humanitäre Solidarität Middle East e.V. sowie Teilnehmern des interkulturellen Kochkurses „Hammer Vielfalt“, der in der Familienbildungsstätte der Stadt Bochum stattfand, zubereitet wird.


Außerdem wird die deutsch-libanesische Dabke-Gruppe „Jugend der Zukunft“ orientalischen Folkloretanz aufführen. Einblicke in den Bauchtanz gibt es von Laura Timea.


Ergänzt wird das Programm durch eine Lesung der selbstgeschriebenen Texte der Jugendlichen, die an der Schreibwerkstatt „Hammer Vielfalt“ teilgenommen haben. Außerdem erwarten die Kinder des Foto-Workshops „Hammer Vielfalt“ die Besucher mit einer Ausstellung ihrer selbst geschossenen Bilder und an der Mauer des Bürgerhauses kann die Kunst der Jugendlichen aus dem Graffiti-Workshop bestaunt werden.

Für Spiel und Spaß sorgt unter anderem eine Hüpfburg im Garten des Bürgerhauses und eine Spielaktion von "HaRiHo - Die Stadtteilpartner".

Das städtische Kinder- und Jugendfreizeithaus Hamme beteiligt sich mit einem Kreativangebot für Kinder.
Der SPD Ortsverein Bochum-Hamme wird ebenfalls mit einem Stand vertreten sein.

 


Das Gesamtprojekt „Hammer Vielfalt“ der Stadtteilpartner „HaRiHo“ (in Trägerschaft der Falken Bochum) wird gefördert aus Mitteln der Robert Bosch Stiftung und durch eine Spende des SPD Ortsvereins Bochum-Hamme, die aus der Tombola und den gespendeten Künstlergagen des Stadtteilfestes „Hammer Treff“ finanziert wurde.

In diesem Jahr haben „HaRiHo – Die Stadtteilpartner“ (Träger „Die Falken Bochum“) damit begonnen gemeinsam mit vielen verschiedenen Kooperationspartnern und Anwohnern den Amtsplatz in Hamme, der bisher eher ein graues Erscheinungsbild hatte, mit kreativen Mitteln umzugestalten.

Bei der Auftaktveranstaltung am 25.04.2015 beteiligten sich z.B. die Kinder, Eltern und Erzieher der Kindertagesstätte „Kinderoase“ tatkräftig an der Verschönerung mit der Bepflanzung kleiner Gummistiefel, die nun den Zaun auf dem Platz in verschiedenen Blütenfarben schmücken.
Ebenso halfen Anwohner beim Bau einer neuen Sitzgelegenheit und einem Hochbeet aus Europaletten. Bei der kreativen Farbgestaltung wurden "HaRiHo - Die Stadtteilpartner" dann tatkräftig von den anwesenden Kindern unterstützt. Außerdem gab es Verstärkung durch die Mitglieder des neuen Gemeinschaftsgartenprojekts „Hammer Garten“.
„Die Auftaktveranstaltung war ein voller Erfolg. Die neuen Pflanzen und die farbenfrohe Gestaltung laden nun endlich zum Verweilen auf dem Amtsplatz ein“, so Daria Stolfik von den Stadtteilpartnern.

Doch damit war die Umgestaltung des Amtsplatzes noch lange nicht beendet. Am 22. Mai konnte ein interessierter Jugendlicher aus dem Stadtteil in Kooperation mit einem Bochumer Künstler den Stromkasten auf dem Amtsplatz zum Motto „Natur“ mit seinem persönlichen Motiv farblich gestalten.

Weitere Aktion:
Als nächste Aktion ist die Bestrickung der Straßenpöller auf dem Platz geplant.
„Wir hoffen, dass der Platz durch die Aktion noch bunter und freundlicher erscheint. Auch dabei möchten wir wieder möglichst viele Anwohner mit einbinden“, betont Daria Stolfik, die damit alle Interessenten dazu einlädt, sich an der Aktion zu beteiligen.
„Gerne stellen wir hierfür das Material wie Stricknadeln und Wolle zur Verfügung“.

Wer Interesse hat, sich an der Strick-Aktion zu beteiligen, kann sich bis zum 26.8.15 bei Daria Stolfik unter: Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel.: 0152-54962528 melden.

Interessenten können das Fest mitgestalten


Am 12.6.15 in der Zeit von 15.00 bis 19.00 Uhr veranstalten „HaRiHo – Die Stadtteilpartner“ gemeinsam mit verschiedenen Kooperationspartnern im Bürgerhaus Hamme, Amtsstr. 10-12, Bochum ein großes Fest der Kulturen für Jung und Alt.


Das Fest bildet den Abschluss des seit Januar in Hamme laufenden Projekts „Hammer Vielfalt“, im Rahmen dessen verschiedene Teilprojekte angeboten wurden. Kinder im Alter von 8-12 Jahren hatten beispielsweise die Möglichkeit in einem professionell angeleiteten Fotoworkshop ihre Kreativität zu entfalten, Jugendliche konnten in einer Schreibwerkstatt an einem Buchprojekt mitwirken oder in den Osterferien Einblicke in die Graffitikunst gewinnen und Familien und alle anderen Interessierten konnten in einem interkulturellen Kochkurs in der Familienbildungsstätte der Stadt Bochum neue Rezepte kennenlernen und ausprobieren.


Neben einem abwechslungsreichen Spiel- und Unterhaltungsangebot für Jung und Alt werden am 12.6.15 die Ergebnisse der einzelnen Workshops präsentiert. Zudem bereiten die Teilnehmer des Kochkurses kulinarische Spezialitäten vor, die den Besuchern kostenlos angeboten werden.

Interessierte Einzelpersonen, Vereine oder Initiativen haben die Möglichkeit das Fest durch einen Bühnenbeitrag oder Aktionsstand mitzugestalten. Wer Interesse daran hat kann sich bis zum 22.5.15 bei Beatrice Röglin unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel.: 0152 56170829 melden.
 


Das Gesamtprojekt „Hammer Vielfalt“ der Stadtteilpartner „HaRiHo“ (in Trägerschaft der Falken Bochum) wird gefördert aus Mitteln der Robert Bosch Stiftung und durch eine Spende des SPD Ortsvereins Bochum-Hamme, die aus der Tombola und den gespendeten Künstlergagen des Stadtteilfestes „Hammer Treff“ finanziert wurde.

Bis zum 3.6.15 können sich Privatpersonen und Einrichtungen aus Bochum-Riemke zum diesjährigen Stadtteilputz "Sauber, sauberer, Riemke" in Bochum bei Beatrice Röglin von "HaRiHo - Die Stadtteilpartner" anmelden, um sich am 25.6.15 in der Zeit von 8.00 bis 17.00 Uhr mit Zangen und Müllsäcken im Stadtteil auf den Weg zu machen und Ihren eigenen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten.

 

In der vorgegebenen Zeit können die Teilnehmer selbst entscheiden, wann und wo sie in Riemke Müll sammeln wollen. „HaRiHo – Die Stadtteilpartner“ sammeln die Anmeldungen und geben diese an die USB Bochum GmbH weiter. Die Aktion wird nämlich in Kooperation mit der USB Bochum GmbH durchgeführt, die kostenlos Zangen, Handschuhe und Müllsäcke zur Verfügung stellt, den Einrichtungen das Material anliefert und den gesammelten Müll nach der Sammelaktion auch wieder abholt. Privatpersonen können sich einer Einrichtung anschließen oder sich als eigene Gruppe auf den Weg machen.   

 

Die Aktion "Sauber, sauberer, Riemke" findet das erste Mal in Riemke statt und soll sich zukünftig etablieren. Die Stadtteilpartnerinnen boten die Aktion bisher in Hamme und Hofstede an und wollen sie nun erstmalig auch auf Riemke ausweiten.

Termine

April 2018:
Mo. 23.04.2018:  Outdoor-Spielenachmittag auf dem Hausacker
15:00 bis 17:00, Platz Am Hausacker 45a, neben KJFH Riemke
Mai 2018:
Fr. 04.05.2018 - Mo. 07.05.2018:  Spielstraße Sommerfest Tierheim
11-17 Uhr
. . .
© 2018 CKalender-Service 2018 - Ein Produkt von medialines Online-Systeme

Falken Bochum und Inklusion