Stadtteilbüro Bochum-Hamme

In den Räumen einer ehemaligen Bäckerei in der Dorstener Straße 195 wurde in Trägerschaft der Falken Bochum und im Auftrag der Stadt Bochum Ende November 2020 das Stadtteilbüro Hamme eröffnet. Das Ladenlokal ist der neue Anlaufpunkt im Quartier für Bürger*innenengagement verschiedenster Art und vorgelagerter Vermittlungspunkt für das in den nächsten Jahren anstehendes ISEK (integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept) für Bochum-Hamme.

 

Das Entwicklungskonzept wird zum Ziel haben, die Wohn- und Lebensqualität im Viertel in den kommenden Jahren spürbar zu verbessern. An vier Tagen in der Woche bieten zwei Stadtteilkoordinatoren Raum und Unterstützung für lokales Engagement, bringen lokale Initiativen und Akteur*innen miteinander in Kontakt und machen die Bewohner*innen des Viertels mit anstehenden Maßnahmen eines ISEKs vertraut. Ebenso unterhält das Stadtteilbüro eine enge Kooperation mit dem Studiengang für Angewandte Nachhaltigkeit der Hochschule Bochum, über die unter anderem das monatliche digitale Nachbarschaftstreffen „Hammer Lounge“ stattfindet.

 

Das Stadteilbüro ist mit einem Büroarbeitsplatz und mit einem großen Besprechungstisch für 6-8 Personen sowie mit einem Bildschirm für Präsentationen ausgestattet und demnächst auch mit einer kleinen Teeküche. Ansprechpartner sind die Stadtteilkoordinatoren Martin Müller und Patrick Ritter.

Öffnungszeiten:

Montag 18:30-19:30 Uhr

Dienstag und Mittwoch: 10-13 Uhr

Donnerstag 13-16 Uhr

und jeweils der 2. Samstag im Monat: 11-13 Uhr

Zusätzlich erreichen Sie uns auch unter info@stadtteilbuero-hamme.de

Stadtteilbüro Bochum-Hamme

Martin Müller

Dorstener Straße 195
44809 Bochum

Stadtteilbüro Bochum-Hamme

Patrick Ritter

Dorstener Straße 195
44809 Bochum