Mansfeldschule

Sozialpädagogische Gruppenarbeit in der Schule für Erziehungshilfe

Mansfeld Schule in Bochum Langendreer

Durchgeführt von den SJD Die Falken Bochum

 

In der Schule für Erziehungshilfe unterstützen sonderpädagogische Lehrkräfte die Schüler und Schülerinnen in den Bereichen emotionaler und sozialer Entwicklung.

Für diese sonderpädagogische Förderung stehen an der Mansfeld Schule insgesamt acht Plätze zur Verfügung.

Unsere zwei Pädagog*innen betreuen die acht Kinder und helfen ihnen in ihrer Entwicklung, Wege zu finden um mit zunehmender Selbstständigkeit Hausaufgaben erledigen zu können, neue Lösungsstrategien für Probleme zu entwickeln und sich in ihrem Umfeld zurecht zu finden. Über den Unterricht hinaus erhalten die Kinder und Jugendlichen eine Förderung, die hohen prophylaktischen Wert hat und zudem die Eltern entlastet, die sich häufig mit ähnlichen eigenen Problemen auseinandersetzen und diese in vielen Fällen als starke Belastung empfinden.

Die Methoden unserer Gruppenarbeit sind u.a:

  • Interaktive Spiele drinnen und draußen
  • Gemeinsame Ausflüge
  • Einzelgespräche bei Konflikten
  • Gruppenarbeit/Gruppenaufgaben
  • Gesellschaftsspiele in Kleingruppen
  • Anleitung zum selbständigen Erarbeiten der Hausaufgaben
  • Gemeinsame Zubereitung eines Mittagsimbiss

Mansfeldschule

Bettina Schäfer-Groß

Eislebener Str. 14-16
44892 Bochum